Du – Ich – Wir Paartherapie

Häufig entstehen in Beziehungen Themenbereiche, über die nicht miteinander gesprochen werden kann oder die der Erfahrung nicht zugänglich sind, also noch nicht bewusst sind. Folgende Wahrnehmungen könnten ein Hinweis darauf sein:

  • Irgendwie kommen Sie immer wieder zu dem Punkt wo Sie nicht gut miteinander umgehen können.
  • Sie fühlen sich unverstanden.
  • Konflikte können nicht befriedigend gelöst werden.
  • Sie empfinden keine oder zu wenig Nähe.
  • Das Vertrauen zwischen Ihnen ist beschädigt.
  • Sie fühlen sich in der Beziehung in Ihren Möglichkeiten beschränkt.
  • Sie reden zwar miteinander, doch verstehen einander nicht.
  • Sie schämen sich für Ihre Bedürfnisse.
  • Sie fühlen sich allein gelassen.
  • Sie empfinden wenig oder keine sexuelle Lust auf Ihren Partner/Ihre Partnerin.
  • Sie zweifeln an Ihrer Liebe.
  • Bestimmte Themen kommen immer wieder auf und erzeugen Konflikte.

Fragen wie diese können neben vielen anderen im Rahmen der Paartherapie besprochen werden:

Welches Beziehungsmuster steckt dahinter? Wie können wir anders miteinander umgehen? Wie kann ein Gespräch frei von Schuldzuweisungen ohne Sieger und Verlierer zustande kommen? Wie kann gegenseitiges Verständnis entstehen?

Paartherapie bietet Ihnen einen sicheren Rahmen, in dem es möglich ist, auch heikle und mit großer Verletzlichkeit behaftete Themenbereiche anzusprechen, ein gegenseitiges Verständnis füreinander (wieder) zu finden und damit Kommunikation die ans Ziel kommt zu schaffen. Paartherapie gibt kein Ziel vor, das Ziel bestimmen Sie. Natürlich dürfen sich Ihre Ziele im Laufe der Therapie verändern.

Kosten 60€ / 50 min